Kleine Ausstellung ganz groß. N O V I S I M A G I N I B U S

Aktualisiert: 11. März 2019


Neue Bilder in Öl und Mixed Media auf Canvas.


Vernissage am Samstag, 16.03.2019.

Beginn: 16:00 Uhr

im Atelier KunstWERTstatt



Ausstellungszeitraum

16.03.2019 - 24.03.2019

Samstags und Sonntags

15:00 -18:00 Uhr

Weitere Besichtigungstermine auf Anfrage.


Ausstellungsort

Atelier KunstWERTstatt, von Nicole Röhlen

Bismarckstr. 35 · 52066 Aachen


Der Künstler Ralf Unger

Leo-Ralph Unger ist ein Maler, dessen Werke sich durch spezielle Strukturen und einer sehr persönlichen Farbnote auszeichnen. Seine Wahrnehmung von Figuren und konkreten Formen offenbaren neue Seiten an alltäglichen Objekten und seine Gemälde kreieren einen lebhaften Eindruck. Das Spiel zwischen Hell und Dunkel in Ungers Werken ist einfach großartig und verleiht jedem Raum ein besonderes Ambiente.


Geboren 1960 in Aachen, Deutschland, Kunstmaler, Autodidakt


Im Jahre 1980 Mitbegründer der Künstlergruppe „AC-80“. Er malt damals wie heute im Stil eines kritischen surrealen Realismus. In den 1980 Jahren stellte er mit seinen Künstlerkollegen (unter anderem auch mit einem Schüler von Joseph Beuys) auch in den benachbarten Ländern Holland und Belgien aus (Amerika muss leider immer noch warten). Zu dieser Zeit war die „Neue Deutsche Welle“ angesagt und diese Zeit war sehr prägend für weitere Werke. Er hat sich kontinuierlich weiter entwickelt, ist aber seinem Konsens und Stil immer treu geblieben. Fast ausschließlich großformatige Bilder werden gemalt und ausgestellt

http://www.leo-ralph-unger.de/der-kuenstler/

69 Ansichten0 Kommentare